Geisteswissenschaftler:innen in den freien Berufen – mehr Wert, als man denkt!


Willkommen zu einer neuen Facette unserer geisteswissenschaftlichen Arbeit!

Du bist vermutlich hier, weil Du viele Ideen und noch mehr Kompetenz hast, und vom Leben mehr erwartest als eine befristete Stelle, vielleicht sogar in Teilzeit, aber dennoch kaum vereinbar mit Familie, angemessenem Lebensstandard und der Entfaltung beruflicher Wirksamkeit.

Du weißt, dass Du nicht nur Wissen hast, sondern echte Werte schaffen, einen positiven Unterschied für andere bewirken kannst. Dir ist klar, dass es das Potenzial gibt, einen eigenen Weg zu gehen, der mehr organisatorische Freiheit ermöglicht, finanziell robust aufgestellt ist und eine höhere inhaltliche Nähe zu den Themen, die Dir am Herzen liegen, bietet, als die gängigen Angestelltentätigkeiten. Du möchtest dieses Potenzial freilegen, entfalten und langfristig nutzen. Genau hier setzen wir an.

Unser speziell entwickeltes Programm für geisteswissenschaftliche Freiberuflichkeit bietet bewährte Werkzeuge und Strategien, um professionell in die Freiberuflichkeit zu starten, oder um sich nach einigen Jahren in der Freiberuflichkeit weiterzuentwickeln. Wir verstehen die spezifischen Herausforderungen und Chancen, die unsere Disziplinen mit sich bringen – auch das mulmige Gefühl, Akquise zu betreiben und so über Geld zu sprechen, dass es nicht allzu kapitalistisch klingt. Wir wissen aus mehr als 15 Jahren Berufserfahrung, wie es ist, wenn das Geschäftsmodell neu ausgerichtet werden muss, weil man den Markt falsch eingeschätzt hat, die Bedürfnisse der Zielgruppe sich ändern, eine Pandemie den Laden zumacht, eine chronische Krankheit die Leistungsfähigkeit begrenzt – es ist anstrengend und oft nicht sehr schön. Aber man kommt da durch!

Wir wissen nämlich auch, wie wohltuend strategische Partnerschaften unter Freiberufler:innen sind. Wie gut es sich anfühlt, wenn man die eigene Elternschaft in der Arbeit zum Thema machen und die Kinder wirklich am Leben beteiligen kann (und sich nicht im Betreuungsmanagement aufreibt). Wie erfüllend es ist, wenn eigene Themen ihren Raum bekommen und über Jahre hinweg wachsen und sich wandeln dürfen.

Um dies zu teilen, um beim Einstieg und bei der Weiterentwicklung zu unterstützen, startet im Juli 2024 unser Mentoring-Angebot für die Freien Berufe.
Wir zeigen darin:

  • Wie ein wertschöpfendes Angebot (weiter)entwickelt werden kann, das Dich selbst so überzeugt und auf Deinen Kompetenzen und Themen aufbaut, dass Du mit Freude und Überzeugung darüber sprichst.
  • Welche Trends derzeit in den für uns typischen Märkten sind, die wir beobachten und denen wir folgen sollten bzw. die wir getrost ignorieren können.
  • Wie Du mit organisatorischen Herausforderungen besser umgehen kannst, die wir allen kennen, vor allem: Zeit gut nutzen, Deadlinestress bewältigen, Finanzen gut planen und regeln, Kundenbeziehungen gestalten, passende Angebote entwickeln, Fokussieren und Diversifizieren – und positiv über sich selbst sprechen.
  • Wie Du in all den Anforderungen und wenn die Welt um Dich herum tobt kreativ und guter Dinge bleibst.

Dieses Programm ist als “Wagenheber” gedacht. Wir helfen und unterstützen beim Einstieg und bei der Anpassung bestehender Geschäftsmodelle, mit:

  • monatlichen Q&A-Sessions,
  • einem umfangreichen Materialpool inkl. Vorlagen,
  • monatlichen Impulsen zu aktuellen Trends und Schlüsselthemen,
  • Zugang zu exklusiven Workshops (online und offline) mit Expert:innen zu Fragen rund um Recht, Steuern, Marketing, Webdesign – wir fragen die Bedarfe ab und laden gezielt ein.

Gemeinsam entwickeln wir Wissen zu Erfolg!

Die monatliche Teilnahmegebühr beträgt 29,00€ inkl. MwSt.

Start und Freischaltung erstmals zum 1.7.2024. Ein Einstieg ist anschließend jederzeit möglich. Mit der Anmeldung erhältst Du die Einwahldaten zum nächsten Live-Termin und den Zugang zum Materialpool.

Die Essenzen der Q&A-Sessions werden notiert und im gemeinsamen Backend geteilt. Die monatlichen Impulse werden aufgezeichnet und können zeitautonom abgerufen werden.

Menü